Monatsarchiv für Februar 2009

METEOR ScienceLog Nr. 24

Donnerstag, den 19. Februar 2009

Der Abschied
von Lothar Stramma, Fahrtleiter auf FS METEOR
Die Reise Meteor M77/4 geht dem Ende entgegen und damit eine höchst erfolgreiche Reise von 4 Fahrtabschnitten für den SFB-754 im Ostpazifik. Eine riesige Ausbeute an Daten wurde gewonnen, die Wissenschaftler, Techniker und Studenten für Monate, teilweise Jahre beschäftigen wird, um die letzten Details aus ihnen rauszuholen.

Abb. 1 […]

METEOR ScienceLog Nr. 23

Mittwoch, den 18. Februar 2009

Schnappschüsse vom Leben an Bord
Es ist dunkel draußen, denn es ist noch mitten in der Nacht. Ich, Kathrin, habe mich schweren Herzens oder vielmehr mit schweren Augenlidern aufgemacht, um Wasserproben von der CTD zu nehmen. In dem Moment in dem ich aufgewacht bin, schweifte mein Blick als erstes zum Bullauge und aufs Meer, das vom […]

METEOR ScienceLog Nr. 22

Sonntag, den 15. Februar 2009

Sind wir bald da?
Diese Frage stellen kleine Kinder auf jeder längeren Reise und auch die Offiziere der Meteor bekommen sie jetzt öfter zu hören. Das Ende der Reise M77/4 naht mit großen Schritten und jeder macht sich so seine Gedanken über die Heimreise.
 

METEOR ScienceLog Nr. 21

Donnerstag, den 12. Februar 2009

Land in Sicht
Wir nähern uns mit Volldampf (12kn) der Küste von Peru. Etwa alle 30 Meilen machen wir halt um Stationen zu fahren und dabei so viele Wasserproben wie möglich für die verschiedenen Arbeitsgruppen zu nehmen. Der Schichtbetrieb unter den Wissenschaftlern hat sich inzwischen recht gut eingespielt und so entdeckt man rund um die Uhr […]

METEOR ScienceLog Nr. 20

Donnerstag, den 12. Februar 2009

Alles anders?
„Wie ist das so auf einem Forschungsschiff, sicher alles anders als zu Hause?“ ist eine häufig gestellte Frage vor Seereisen, und so will ich heute ein paar Eindrücke zusammenfassen, die teilweise auf dem Schiff noch fremder sind, als man zu Hause so denkt.

Abb. 1 Heike Dugge steuert uns sicher über den Pazifischen Ozean.

METEOR ScienceLog Nr. 19

Mittwoch, den 11. Februar 2009

Der erste Schnitt ist nun beendet, und es geht Richtung Norden auf 85° 50’W. Man nähert sich langsam dem Äquator und leider auch den Wolken, die die ersten sonnigen Tage abgelöst haben. Doch hinter den Wolken scheint immer die tropische  Sonne, die uns angenehme Temperaturen beschert.

METEOR ScienceLog Nr. 18

Sonntag, den 1. Februar 2009

Die Gleitermission:
 
Zur Unterstützung unseres Messprogramms auf dem Forschungsschiff Meteor wurde auf dem vorherigen Fahrtabschnitt (M77/3) von Dr. Gerd Krahmann (IFM-GEOMAR) ein sogenannter “Gleiter” in den Pazifik entlassen. Gleiter gehören zu den autonomen Beobachtungsplattformen – das bedeutet sie bewegen sich ohne menschliches zutun im Meer fort und erlauben so Daten zu sammeln die mit einem Schiff […]

METEOR ScienceLog Nr. 17

Sonntag, den 1. Februar 2009

 
Die ersten Seetage:

Die ersten Tage auf See sind immer sehr geschäftig, da alle Messgeräte zum Laufen zu bringen sind und die verschiedenen Gruppen die bestmöglichen Arbeitsabläufe noch herausfinden müssen. Somit bleibt nicht viel Zeit sich mit allgemeinen Beschreibungen zu beschäftigen. Trotzdem möchten wir mal „nachweisen“, dass wir nicht mehr im Hafen liegen, sondern uns Tag […]

METEOR ScienceLog Nr. 16

Sonntag, den 1. Februar 2009

Die Anreise:

Abb. 1 Landeanflug auf Lima nach fast 13 Stunden Flugzeit
Forschungsschiff Meteor ist am 27. Januar 2009 in Callao (dem Hafen von Lima) zum letzten von 4 Pazifikabschnitten der Reise M77 ausgelaufen. Eigentlich erwartet man, dass jetzt eine Information zum Auslaufen kommt, aber jeder Fahrtabschnitt hat für die ankommenden Wissenschaftler eine Vorgeschichte, die hier […]